Jump to content
playm.de
Sign in to follow this  
supersmash91

Hat die PS4 den Peak der Verkaufszahlen erreicht?

Recommended Posts

Mit 76 Millionen ausgelieferten Einheiten (an Handel geliefert, nicht an Kunden verkauft) ist Sony´s PS4 die mit Abstand erfolgreichste Konsole der aktuellen Generation und ganz klar der Primus am Konsolenmarkt. Damit ist die PS4 auch intern die bisher erfolgreichste PlayStation Konsole. 

ps4peak.003.jpeg

 

 

Anhand des letzten Quartalberichts aus dem Hause Sony lässt sich die jährliche Auslieferungszahl auslesen. Diese beläuft sich, wie schon im letzten Jahr, auf etwa 19,4 Millionen Einheiten. Jedoch musste man im wichtigen Weihnachtsquartal erstmalig einen Rücklauf der Auslieferungszahl hinnehmen. Betrug diese im letzten Jahr noch 9,7 Millionen Einheiten, konnten dieses Jahr "nur" 9 Millionen ausgeliefert werden.

ps4peak.001.jpegps4peak.002.jpeg

 

 

Historisch betrachtet erreichten Sony´s Konsolen im 4. bzw. 5. Jahr nach ihrem Release ihren Peak (= Gipfel). Die PS4 befindet sich derzeit in ihrem 5. Jahr am Markt. Dementsprechend befindet sie sich in besagtem Zeitfenster, in denen die Auslieferungszahlen der PlayStation Konsolen in der Regel rückläufig sind. Jedoch ist dies die erste Generation in der Sony mit einem leistungsstärkeren Modell, der PS4 Pro, diesem Rückgang entgegenwirken könnte. Desweiteren warten auch in diesem Jahr weiterhin viele potentielle Systemseller auf den Release, darunter äußerst große Marken wie God of War, Spiderman und Red Dead Redemption 2. Aber auch neue IP´s wie Detroit Become Human, Days Gone und Ghost of Tsushima könnten für einen weiteren Sprung der Verkaufszahlen sorgen. 

 

Was denkt ihr? Kann die PS4 den Rückgang der Verkaufszahlen verzögern und damit die Veröffentlichung einer PS5 nach hinten verschieben? Oder beginnt für die PlayStation Gemeinde nun schon die Reise in Richtung Next Gen?

 

Quelle:

http://arstechnica.com/gaming/2018/02/has-the-ps4-peaked-annual-console-sales-are-flat-for-2017/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit 76 Millionen ausgelieferten Einheiten (an Handel geliefert, nicht an Kunden verkauft) ist Sony´s PS4 die mit Abstand erfolgreichste Konsole der aktuellen Generation und ganz klar der Primus am Konsolenmarkt. Damit ist die PS4 auch intern die bisher erfolgreichste PlayStation Konsole. 

ps4peak.003.jpeg

 

 

Anhand des letzten Quartalberichts aus dem Hause Sony lässt sich die jährliche Auslieferungszahl auslesen. Diese beläuft sich, wie schon im letzten Jahr, auf etwa 19,4 Millionen Einheiten. Jedoch musste man im wichtigen Weihnachtsquartal erstmalig einen Rücklauf der Auslieferungszahl hinnehmen. Betrug diese im letzten Jahr noch 9,7 Millionen Einheiten, konnten dieses Jahr "nur" 9 Millionen ausgeliefert werden.

ps4peak.001.jpegps4peak.002.jpeg

 

 

Historisch betrachtet erreichten Sony´s Konsolen im 4. bzw. 5. Jahr nach ihrem Release ihren Peak (= Gipfel). Die PS4 befindet sich derzeit in ihrem 5. Jahr am Markt. Dementsprechend befindet sie sich in besagtem Zeitfenster, in denen die Auslieferungszahlen der PlayStation Konsolen in der Regel rückläufig sind. Jedoch ist dies die erste Generation in der Sony mit einem leistungsstärkeren Modell, der PS4 Pro, diesem Rückgang entgegenwirken könnte. Desweiteren warten auch in diesem Jahr weiterhin viele potentielle Systemseller auf den Release, darunter äußerst große Marken wie God of War, Spiderman und Red Dead Redemption 2. Aber auch neue IP´s wie Detroit Become Human, Days Gone und Ghost of Tsushima könnten für einen weiteren Sprung der Verkaufszahlen sorgen. 

 

Was denkt ihr? Kann die PS4 den Rückgang der Verkaufszahlen verzögern und damit die Veröffentlichung einer PS5 nach hinten verschieben? Oder beginnt für die PlayStation Gemeinde nun schon die Reise in Richtung Next Gen?

 

Quelle:

http://arstechnica.com/gaming/2018/02/has-the-ps4-peaked-annual-console-sales-are-flat-for-2017/

Solange die PS4 noch erfolge feiert, sehe ich eine PS5 nicht für notwendig. Ich denke das viele Konsoleros gar nicht bereit sind für 4K weil viele noch kein entsprechenden TV haben. Für viele würde es zu hohe Anschaffungskosten bedeuten, weil die neue PS5 schon alleine um die 600 bis 700€ kosten würde und ein guter TV auch um mindestens 1000€. Ich zumindest bin zufrieden mit der Pro und den Spieleangebot.

Share this post


Link to post
Share on other sites

2018 wird ein Feuerwerk an games für die Ps4/Pro erscheinen und somit die Verkauszahlen weiterhin ankurbeln. Allerdings gelangt die Hardware an ihre Grenzen,4k TV lösen so langsam aber sicher die 1080p Geräte ab und somit wird die Nachfrage einer PS5 unaufhaltsam!

Sehe ich auch so, nur ab wann?, ist die Frage. Man merkt den Wandel der Zeit im Konsolenbereich, wo Hardware nicht das wichstigste war, so rückt diese immer mehr im Vordergrund.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die PS4 durch den starken Support an großartiger Software auch in diesem Jahr keinen Rückgang der Verkaufszahlen befürchten muss. Ich denke sogar, dass in diesem Jahr ein neuer Peak erreicht wird. Und dann warten sogar noch Titel wie das Remake zu Final Fantasy VII und eines der am meisten erwarteten Spiele, The Last of Us Part II, auf ihren Release.

 

Dementsprechend wird der Release einer PS5 meiner Meinung nach frühestens im Herbst 2020 erfolgen, wahrscheinlicher sogar erst 2021.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×