Jump to content
playm.de

Empfohlene Beiträge

SPIEGEL ONLINE

Programmieren lernen mit "Minecraft"
So coden Kinder im Klötzchenland

In der 3D-Welt von "Minecraft" fällt es selbst Kindern leicht, virtuelle Welten zu bauen. Das Spiel eignet sich aber auch zum Einstieg ins Programmieren. Wie genau, das erklärt hier ein Lehrer.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/minecraft-so-kann-man-mit-dem-kultspiel-programmieren-lernen-a-1165498.html
Von "c't"-Autor Mirek Hancl, 03.09.2017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wir derzeit bei Videospielen erleben, ist m.E. eine Art „Siegeszug“ der objektorientierten Programmierung/-Entwicklung. Einzelne Bestandteile (Baugruppen) können erstellt oder erworben bzw. auf Engine-Plattformen angeboten werden. So lassen sich große Spielwelten in kurzer Zeit erschaffen.

Berufsbezeichnung: Gaming-Architekt?

Siehe dazu beispielsweise auch das Playm-Thema „Star Citizen“.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SPIEGEL ONLINE

Deutsche Spieleentwickler
Hoffen auf den großen Hit

Mit "All Walls Must Fall" und "Orwell: Ignorance is Strength" sind gerade zwei spannende deutsche Spiele erschienen. Doch der wirtschaftliche Alltag kleiner Studios ist hart.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/games-aus-deutschland-die-wette-auf-den-grossen-hit-a-1196143.html
Matthias Kreienbrink, 03.03.2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SPIEGEL ONLINE

Staatliche Förderung
Gamesbranche wünscht sich 50 Millionen

Die Spielebranche skizziert, wie deutsche Studios besser gefördert werden könnten. Bezahlen soll den Plan der Staat - doch der könnte langfristig profitieren, locken die Spielemacher.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/deutscher-games-fonds-game-stellt-foerdermodell-fuer-deutsche-entwickler-vor-a-1204518.html
mbö/dpa, 24.04.2018


Schlechte Bewertungen

So fühlt es sich an, wenn das eigene Spiel verrissen wird

"Past Cure" wurde zwei Jahre lang entwickelt. Dann ist innerhalb eines Tages klar: Die Bewertungen für das Videospiel sind vernichtend. Wie geht ein Studio damit um?

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/past-cure-wenn-das-eigene-videospiel-von-kritikern-verrissen-wird-a-1197405.html
Matthias Kreienbrink, 15.03.2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DEUTSCHLANDFUNK NOVA

Games-Entwicklung
Leben für das perfekte Spiel

Um Games zu entwickeln, braucht es Zeit und Geld. Gerade im Independent-Segment gibt es Spiele, an denen über Jahre gebastelt wird, weil die Entwickler grafisch und spielerisch sehr anspruchsvolle Ideen verfolgen. Möglich sind solche Games nur durch den Enthusiasmus der Macher und die Unterstützung der Community.

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/videospiele-entwicklung-leben-fuer-das-perfekte-game
Sebastian Sonntag im Gespräch mit Gamesexpertin Jana Reinhardt, 29. April 2018


HEISE.DE
Spielekonferenz „Quo Vadis“:

Das harte Brot der Games-Entwickler

Auf der Spiele-Konferenz Quo Vadis haben Entwickler, Juristen und Branchenkenner über Stolpersteine und Frustration im Games-Geschäft gesprochen – und warum es sich dennoch lohnt, weiterzumachen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Spielekonferenz-Quo-Vadis-Das-harte-Brot-der-Games-Entwickler-4036905.html
Peter Kusenberg, 28.04.2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

game  –  Verband der deutschen Games-Branche e.V.

Kreativität trifft Technologie
Arbeiten in der Games-Branche

Mit „Arbeiten in der Games-Branche“ zeigt GAME auf über 50 Seiten, welche Möglichkeiten die Games-Branche als Arbeitsfeld bietet, welche Berufsbilder es in der Spiele-Branche gibt und wie die Ausbildung aussieht.

https://www.game.de/wp-content/uploads/2018/05/2018_game_Arbeiten-in-der-Games-Branche_web.pdf (PDF)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ZEIT ONLINE

Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen – auch in Deutschland.

https://www.zeit.de/digital/games/2018-06/game-workers-unite-arbeitsbedingungen-spielebranche
Daniel Ziegener, 7. Juni 2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SPIEGEL ONLINE

Game-Designer Todd Howard und Hideo Kojima
"Sag nicht, dass wir faul sind"

Die Reihen "Metal Gear" und "The Elder Scrolls" machten Hideo Kojima und Todd Howard berühmt. Jetzt entwickeln die beiden Game-Designer neue Spiele - und plaudern über ihre Arbeit.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/death-stranding-und-fallout-76-hideo-kojima-und-todd-howard-erzaehlen-a-1213071.html
Markus Böhm, Los Angeles, 16.06.2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×