Jump to content
playm.de
Gast R123Rob

Allerlei Themen (Artikel, Blogeinträge, Dokus etc.)

Empfohlene Beiträge

Gast R123Rob

Hier noch eine schöne Ergänzung von Zeit.de

Von Dagmar Dehmer

 

Eine Welt ist nicht genug
Die Menschheit hat an diesem Montag mehr Ressourcen verbraucht, als die Erde in einem Jahr verkraftet. Was sind die Folgen und wie groß ist die Schuld der Deutschen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sieht man dass die Welt verrückt ist!

Und das wegen dem momentaner Olympia und den Unfällen...und?
Da heulen sie rum und rätseln... gaben und geben und werden immer Milliarden für so einen Unsinn der keinem hilft ausgeben aber die Slums und die Favelas; die notleidenden Menschen in den Ghettos, Obdachlose werden so ausgeblendet und aus der Stadt geschafft alles klar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PERSPECTIVE DAILY

Warum wir das Thema »Drogen« neu denken müssen
 
Die Kriminalisierung von Drogen hat viel mehr Probleme geschaffen als gelöst. Alternative Strategien müssen her. Welche genau, ist keine triviale Frage. In den kommenden Wochen beleuchten wir das Thema aus neuen Perspektiven.
 
 
PD Team
22. August 2016

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werden wir für krank erklärt?

 
Ein Blutdruck von 160 zu 100 gilt als zu hoch. Dabei wäre das bis in die Achtzigerjahre hinein ein Normal-Wert gewesen. Die Pharmaindustrie setzt Ärzte und Forscher unter Druck. Eine NDR-Reportage von Ute Jurkovics und Irene Stratenwerth:
 
Video:
 

 
Die Antibiotika-Falle
 
Senderinfo: Die Entdeckung von Antibiotika gilt als Meilenstein der Medizingeschichte. Doch es tauchen immer mehr Erreger auf, gegen die Penicillin und Co. machtlos sind: Hunderttausende Menschen infizieren sich in Deutschland jährlich mit resistenten Keimen. Bis zu 15.000 sterben nach Informationen des Bundesgesundheitsministeriums daran. Warum aber wirken Antibiotika zunehmend nicht mehr? Und welche Rolle spielt die Viehzucht dabei?
 
 
Heute, 20:15 Uhr, 3sat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Precht
Herrschaft der Zahlen – Ist alles vermessbar?

Statistiken, Algorithmen, Rankings: Zahlen scheinen heute unsere Welt zu bestimmen. Aber ist wirklich alles messbar? Und der Mensch die Summe aller Daten?

Die Geschichte der Menschheit ist die Geschichte der allmählichen Quantifizierung der Welt. Doch können uns Zahlen die Welt, unser Leben erklären? Darüber spricht Richard David Precht mit dem Physiker, Philosophen und ZDF-Moderator Prof. Harald Lesch.

Video (ca. 45 min)
https://www.zdf.de/gesellschaft/precht/herrschaft-der-zahlen-harald-lesch-100.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×