Jump to content
playm.de
Gast Cantwait

Hellblade [PS4, Xbox One, PC]

Empfohlene Beiträge

Gast Cantwait

Entwickler: Ninja Theory

Publisher: -

Release: TBA

Genre: Hack and Slay

Plattformen: Playstation 4, Xbox One, PC

Distribution: Download only 

 

 

 

Beschreibung: Im Rahmen der Gamescom wurde das neue Action-Spiel von Ninja Theory in Form eines Teasers angekündigt. Die Entwickler scheinen dabei ihrem Hack&Slash-Stil treu zu bleiben, so sollen im Vordergrund schnelle Schwertkämpfe und glaubwürdige Charaktere mit einer tiefgehenden Geschichte stehen. Laut Ninja Theory sei “Hellblade” von der keltischen Mythologie inspiriert und soll sich um die höllenartige Unterwelt dieser Kultur drehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HEISE ONLINE

Hellblade – Senua’s Sacrifice gespielt: Wahnsinnstrip

In Hellblade: Senua’s Sacrifice nehmen wir es mit der nordischen Götterwelt auf: Entwickler Ninja Theory verbindet in dem ungewöhnlichen Action-Abenteuer Hack’n’Slay-Elemente mit einer düsteren Geschichte über die Leiden einer jungen Kriegerin.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Hellblade-Senua-s-Sacrifice-gespielt-Wahnsinnstrip-3794071.html
Andreas Müller, 08.08.2017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So bin am Testen spiel soweit sehr gut auch die Inszenierung aber alter was sind den dass für Texturen pfui würg stammen die aus den 90 ern??? Solchen Matsch hab ich schon lange nicht mehr erlebt ...alter Falter weit entfernt von einer Grafik Pracht!

Wie gesagt Spiel an sich super auch die Effekte und Inszenierung aber die Texturen gehen gar nicht ba!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ZEIT ONLINE

"Hellblade: Senua's Sacrifice"
Die Stimmen, die sie riefen

Psychische Störungen sind in Games meist tabu. Nicht so in "Hellblade: Senua’s Sacrifice". Neben mächtigen Gegnern geht es um den Konflikt im Kopf der Protagonistin.

http://www.zeit.de/digital/games/2017-08/hellblade-senuas-sacrifice-spiel-psyche
Matthias Kreienbrink, 12. August 2017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

DAS VIDEOSPIEL „HELLBLADE“ 
Ihr gehen die Stimmen nicht aus dem Kopf

Das Videospiel „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ ist verrückter als alle anderen. Denn Senua, deren Suche nach ihrem toten Geliebten wir folgen, leidet an einer Psychose. Ist das mehr als Effekthascherei?

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/das-videospiel-hellblade-keine-zeit-fuer-helden-15204681.html
Axel Weidemann , 19.09.2017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×