Jump to content
playm.de
Gast Cantwait

Der Allgemeine Spiele Thread

Empfohlene Beiträge

Das wird so leicht nicht sein. Markenrechte und so. Der Name muss nicht drauf stehen, solange Konami die Ähnlichkeit beweisen könnte.

Eigentlich finde ich ja das traurig, die Leute wollen das Hauptsache das "Spiel" war ja eher eine Demo mit fast nichts raus kommt welche so gut wie nichts mit Silent Hill zu tun hatte aber die Serie ist ihnen egal. Ich hätte lieber mehr gesehen und ein richtiges Silent Hill als diese Teaser-Demo welche viel zu wenig geboten hatte.

Mich hätte ja interessiert wie die Leute reagiert hätten wenn man MGS5 umbenannt hätte und Snake plötzlich Karl-Heinz heißt :D wäre ja egal, Hauptsache Spiel haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kannst du vergessen, die zwei (sicher ist das Team noch größer gewesen) haben keine Rechte auf das was sie bisher gemacht haben und alles gehört Konami.

Aber du bist sicher im Büro von Kojima gewesen und weißt was für große Arschlöcher Konami sind.

 

Natürlich weis ich das ^^ Zu 95% sind immer die Konzerne schuld ^^ 

 

Wer weis was wird ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

Muss ich schauen ob es mich dann überhaupt anspricht, vom derzeitigen Horrorhype welche fast alle das gleiche Konzept haben, bin ich mehr als gelangweilt. Ein Reboot ist bei Silent Hill meiner Meinung nach total unnötig und macht wenig Sinn. Habe es schon einmal gesagt, Silent Hill kannst du immer wieder neu machen mit neuen Charakteren nur die Stadt ist eben immer Silent Hill.

 

 

Das kannst du vergessen, die zwei (sicher ist das Team noch größer gewesen) haben keine Rechte auf das was sie bisher gemacht haben und alles gehört Konami.

Aber du bist sicher im Büro von Kojima gewesen und weißt was für große Arschlöcher Konami sind.

Deiner Meinung nach macht es wenig Sinn ;).

 

Aber Konami hat den Horror-Hype bestimmt nicht übersehen :D. Euren Aussagen nach ging P.T. ja schon in diese Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich hat es ja eigentlich auch eher geärgert, weil es endlich mal wieder ein Silent Hill von Konami selbst gewesen wäre und das werden wir durch diese ganze Geschichte wohl wirklich nie wieder sehen. Auch hätte man von den bisherigen Studios ein Team zusammenstellen können, welches sich der Herausforderung annimmt. Etwas ähnliches hat Capcom mit Dragon's Dogma gemacht. Da waren Entwickler von Resident Evil, Devil May Cry, Monster Hunter und Breath of Fire am Werk und das hat dem Titel eine interessante Note verliehen. Konami hätte etwas ähnliches mit den verlbeibenden internen und externen Silent Hill Entwicklern machen können.

Konami hätte ja einen Mann welcher Interesse hat... Akira Yamaoka hatte zuletzt bekundet das er gerne wieder bei Silent Hill mitmachen würde. Wenn die bei Konami jetzt schlau wären würden sie ihm ein Angebot machen und ein Team zur Seite stellen.

 

Natürlich weis ich das ^^ Zu 95% sind immer die Konzerne schuld ^^ 

 

Wer weis was wird ... 

Woher nimmst du diese Zahl?

Theorien usw. interessieren mich auch nicht wirklich da es von Fall zu Fall immer anders ist und in diesem ganz besonders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich hätte ja interessiert wie die Leute reagiert hätten wenn man MGS5 umbenannt hätte und Snake plötzlich Karl-Heinz heißt :D wäre ja egal, Hauptsache Spiel haben.

 

Jetzt mach dich nicht lächerlich ... xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

Was heißt "Konzerne sind schuld"? Auch dort werden alle Entscheidungen von Menschen getroffen.

So verallgemeinern sollte man das mMn nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deiner Meinung nach macht es wenig Sinn ;).

 

Aber Konami hat den Horror-Hype bestimmt nicht übersehen :D. Euren Aussagen nach ging P.T. ja schon in diese Richtung.

Ja, weil es von der Story her von Ableger zu Ableger neu beginnt und eine eigene Geschichte erzählt (nicht alle) somit kann man egal mit welchem Ableger immer wieder neue Charaktere, Orte erfinden. Kein Ableger ist wie der andere.

 

Genau dieser Hype gefällt mir nicht, habe in P.T. nur auf den Schrank gewartet in welchem ich mich verstecken kann und mich dann ganz laut atmen höre.

 

Jetzt mach dich nicht lächerlich ... xD

Wieso? Hauptsache das Spiel wäre erschienen. Bei P.T. wünscht es sich ja auch jeder, weil man ja soviel gesehen hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher nimmst du diese Zahl?

Theorien usw. interessieren mich auch nicht wirklich da es von Fall zu Fall immer anders ist und in diesem ganz besonders.

 

Das ist ein geschätzter wert ... aber is nunmal so ... Kojima Productions hat zu viel geld gebraucht weil sie ein Hochwertiges Spiel machen wollen, Konami aber will mehr umsatz bei weniger aufwand ... ob die qualität darunter leidet is Konami egal ... Kojima Productions wollen um jeden Preis ein Meisterwerk abliefern ... Konami zwingt KP die türen dicht zu machen weil sie Konami zu viel Geld brauchen ... Kojima und co. fühlen sich ihres produktes beraubt ....  Das liegt doch auf der Hand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

Ja, weil es von der Story her von Ableger zu Ableger neu beginnt und eine eigene Geschichte erzählt (nicht alle) somit kann man egal mit welchem Ableger immer wieder neue Charaktere, Orte erfinden. Kein Ableger ist wie der andere.

 

Genau dieser Hype gefällt mir nicht, habe in P.T. nur auf den Schrank gewartet in welchem ich mich verstecken kann und mich dann ganz laut atmen höre.

 

 

Wieso? Hauptsache das Spiel wäre erschienen. Bei P.T. wünscht es sich ja auch jeder, weil man ja soviel gesehen hat...

So meinte ich das jetzt nicht. Ich habe davon 0 Ahnung und folglich auch keine Meinung (traue aber deiner). Das "Deiner Meinung nach" sollte deine Ansichten von denen, die Konami haben könnte, abgrenzen; mehr nicht :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein geschätzter wert ... aber is nunmal so ... Kojima Productions hat zu viel geld gebraucht weil sie ein Hochwertiges Spiel machen wollen, Konami aber will mehr umsatz bei weniger aufwand ... ob die qualität darunter leidet is Konami egal ... Kojima Productions wollen um jeden Preis ein Meisterwerk abliefern ... Konami zwingt KP die türen dicht zu machen weil sie Konami zu viel Geld brauchen ... Kojima und co. fühlen sich ihres produktes beraubt ....  Das liegt doch auf der Hand

Du reimst dir da meiner Meinung nach viel zu viel zusammen. Gibt genug Experten welche ausrechnen können ob sich der Einsatz soweit lohnt das man noch gut Gewinn mit macht und ich denke diesen hätte man schon gemacht, so utopisch wird die Produktion schon nicht gewesen sein. Ich halte wenig davon so unfair die Lage zu beurteilen.

Geschätzte Dinge und Vermutungen haben mich hierbei keinen Wert.

 

Ich fand P.T. Genial!! Und finde es nach ca. 30 mal durchspielen immer noch genial ... kein Spiel hat mir so viel Angst bereitet ... 

Wer solch eine Aussage macht und dann noch sagt er hat Silent Hill 2 gespielt.... ne NE! Sorry aber P.T. hat nichts geliefert oder besonders (bis auf das fast unmöglich Rätsel) gemacht. Aber klar... Hauptsache Ego-Sicht und man darf sich bloß nicht wehren... gab auch keinen Grund sich zu wehren weil alles geskriptet war von vorne bis hinten.

Ich bezeichne mich mal als großen Horrorfan und ich finde solche Aussagen eine Beleidigung weil es so viele großartige Horrorspiele gibt und P.T. ist dagegen nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

Das ist ein geschätzter wert ... aber is nunmal so ... Kojima Productions hat zu viel geld gebraucht weil sie ein Hochwertiges Spiel machen wollen, Konami aber will mehr umsatz bei weniger aufwand ... ob die qualität darunter leidet is Konami egal ... Kojima Productions wollen um jeden Preis ein Meisterwerk abliefern ... Konami zwingt KP die türen dicht zu machen weil sie Konami zu viel Geld brauchen ... Kojima und co. fühlen sich ihres produktes beraubt ....  Das liegt doch auf der Hand

Was glaubst du denn, was man mit Geld in einem Entwicklingsprozess so tolles machen kann o.O? Der wichtigste Produktionsfaktor dürfte menschliche Arbeit sein. Und daran sollte es bei einem so fortgeschrittenen Projekt nicht scheitern. Darüber hinaus haben Studios Budgets + mögliche Überzugsmöglichkeiten und wenn Kojima das einfach ignoriert... Naja...

 

Dennoch glaube ich, dass die Kosten für das Entwicklingsstudio so weit im Produktfortschritt nicht mehr so entscheidend sein können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konami hätte ja einen Mann welcher Interesse hat... Akira Yamaoka hatte zuletzt bekundet das er gerne wieder bei Silent Hill mitmachen würde. Wenn die bei Konami jetzt schlau wären würden sie ihm ein Angebot machen und ein Team zur Seite stellen.

Ich weiß zwar nicht wo der Scenariowriter von RE3 (der war auch für die Fogversion von RE4, welche von Silent Hill und Jacob's Ladder inspiriert wurde^^) heute steckt, doch den könnte man sicher auch hinzuholen. Gibt sicher noch viele andere, die das Team gut ergänzen würden.

 

Vielleicht sollten wir mal einen Brief an Konami schreiben... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Jahre+ Entwicklungszeit auf dem Niveau kann nunmal ordentlich ins Geld gehen ^^ Will hier auch nicht ewig die Disskusion weiterführen ... es ist auch Unfair was Konami den Fans und den Entwicklern von MGS V antut ... Der Kunde ist König ... steht glaub nicht bei Konami im Handbuch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß zwar nicht wo der Scenariowriter von RE3 (der war auch für die Fogversion von RE4, welche von Silent Hill und Jacob's Ladder inspiriert wurde^^) heute steckt, doch den könnte man sicher auch hinzuholen. Gibt sicher noch viele andere, die das Team gut ergänzen würden.

 

Vielleicht sollten wir mal einen Brief an Konami schreiben... :D

Konami kann ja mal bei mir nachfragen, ich habe sicher ein paar kranke Ideen für ein neues Silent Hill :D

 

5 Jahre+ Entwicklungszeit auf dem Niveau kann nunmal ordentlich ins Geld gehen ^^ Will hier auch nicht ewig die Disskusion weiterführen ... es ist auch Unfair was Konami den Fans und den Entwicklern von MGS V antut ... Der Kunde ist König ... steht glaub nicht bei Konami im Handbuch 

Unfair ist diese einseitige Sicht der Dinge aber irgendwie ignorierst du all unsere Beiträge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

5 Jahre+ Entwicklungszeit auf dem Niveau kann nunmal ordentlich ins Geld gehen ^^ Will hier auch nicht ewig die Disskusion weiterführen ... es ist auch Unfair was Konami den Fans und den Entwicklern von MGS V antut ... Der Kunde ist König ... steht glaub nicht bei Konami im Handbuch

 

Ja, aber das meiste davon war halt schon bezahlt. Die Kosten fallen ja nicht an einem Tag auf einmal an :D.

 

Ich glaube eher, dass du dich mal von der Unantastbarkeit Kojimas und seines Studios ein wenig distanzieren musst. Solange man nichts genaues weiß, ist es nur zu leicht dem bösen, bösen Publisher die Schuld zu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unfair ist diese einseitige Sicht der Dinge aber irgendwie ignorierst du all unsere Beiträge.

 

Nein tue ich nicht. Ich bleib aber dabei! 

 

Kojima hat mit seinem Team die beste Videospielserie aller Zeiten erschaffen ... ok ja mit der Kohle von Konami :P aber egal ohne MGS wäre ich wohl ein anderer Mensch heute ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein tue ich nicht. Ich bleib aber dabei! 

Genau diese extrem übertriebene Fanboyliebe zu Kojima welche einige User leider plötzlich an den Tag legen, machen ihn unsympathisch für so einige und daher kommt dann auch die Kritik. Ich habe nichts gegen ihn und er hat sich Respekt für MGS verdient aber der Mann könnte jemanden töten und einige würden trotzdem noch sagen das Opfer hat die Hand von Kojima geführt.

Wie MrACreed sagt, solange man nichts weiß sollten ausgerechnet wir uns nicht zu weit aus dem Fenster lehnen... der arme Kojima wird sicher nicht betteln gehen müssen jetzt.

 

 

Kojima hat mit seinem Team die beste Videospielserie aller Zeiten erschaffen ... ok ja mit der Kohle von Konami :P aber egal ohne MGS wäre ich wohl ein anderer Mensch heute ..

Das ist deine Meinung, wenn du hier im Forum frägst werden sicher nicht alle einstimmen und sagen das dies so ist. Jeder hat so seine Lieblingsserie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

Nein tue ich nicht. Ich bleib aber dabei! 

 

Kojima hat mit seinem Team die beste Videospielserie aller Zeiten erschaffen ... ok ja mit der Kohle von Konami :P aber egal ohne MGS wäre ich wohl ein anderer Mensch heute ..

Sorry, aber dieser Beitrag beweist irgendwie, dass du nicht ganz so sehr auf die Beiträge eingehst :D.

 

Niemand hat die Qualität von MGS in Frage gestellt (ich habe es nicht einmal gespielt o.O), sondern wir wollten nur eine etwas differenzierte Sicht auf die Dinge und dennoch schreibst du plötzlich wie mega das Spiel ist...

 

...passt mMn nicht so recht :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will mal einen Post aus PS4News zitieren, den ich ganz gut fand. In dem ging es aber nochmal um die Verpackung:

 

Es muss ja ein nicht minder schweres Problem zwischen Konami und Kojima vorliegen (vorgelegen haben), dass man sich von ihm getrennt hat. Ich gehe einfach mal davon aus, dass Konami weiß wer der Herr Kojima ist und was dieser für die Videospielindustrie bedeutet. Nur weil der mal einen Kaffee auf dem Boden verschüttet hat, wird man wohl kaum die Trennung vollzogen haben. In den ersten News ging es ja darum, dass er zu viel Zeit und zu viel Geld benötig, um ein halbwegs vernünftiges Produkt zu liefern. Auch das halte ich nur für ein Teilstück des Ganzen. Was aber auch nicht vergessen werden sollte, Kojima ist nicht der liebe Gott und entwickelt die Spiele auch nicht völlig alleine. Da steht ein exzellentes Team hinter ihm und am Ende spricht nur jeder davon, wie brillant Kojima doch ist. Seine Ideen gerade im Bezug auf MGS sind natürlich mehr als genial, doch umgesetzt werden sie von vielen Menschen. 

 

Am Ende bekommt der geneigte Gamer trotzdem was er möchte, ein MGS wonach sich viele Leute die Finger lecken. Ob Konami nun das Logo von Kojima Productions auf die Verpackung druckt oder nicht, wird wohl kaum einen Gamer am Ende interessieren. Sicherlich gehört es zum Produkt, aber wenn Konami es nicht auf der finalen Verpackung haben will, dann ist dies eben so. Es wird den eigentlichen Spielspaß wohl kaum mindern. Zur Not druckt man sich eben selber das Bild mit Logo aus und gut ist. Warum, weshalb und wieso Konami und Kojima sich getrennt haben wird man wohl nie zu 100% erfahren. Zumal ja kein Mensch einen Kojima davon abhält, weiterhin in der Videospielindustrie tätig zu sein. Wer weiß wo er in Zukunft vielleicht anheuert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

kann mir einer mal sagen was mMn heißt? Mir gehen solche Abkürzungen mega auf den Zeiger!

 

Meiner Meinung nach...

 

Wieso das denn o.O? Wenn ich das immer ausschreiben müsste, würden alle Beiträge doppelt so lange dauern :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach...

 

Wieso das denn o.O? Wenn ich das immer ausschreiben müsste, würden alle Beiträge doppelt so lange dauern :D.

 

Und das kann man nicht ausschreiben? Ich hasse es einfach ... wenn man so Abkürzungen liest ... ich kann und will dir das ni verbieten aber nerven tut es mich schon etwas. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrACreed2014

Und das kann man nicht ausschreiben? Ich hasse es einfach ... wenn man so Abkürzungen liest ... ich kann und will dir das ni verbieten aber nerven tut es mich schon etwas.

 

Also da gibt es doch wirklich schlimmere. Und ich benutze die Abkürzung gerne und häufig :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cantwait

Habe mir jetzt mal diese zwei Seiten durchgelesen...es ist unglaublich, dass man einige Fakten als MGS-Fan einfach komplett links liegen lässt.

 

Da hat man schon garkeinen Bock weiter zu diskutieren, weil es irgendwie nichts bringt. Man zeigt keinerlei Einsicht und trägt die rosarote Fanbrille. Schrecklich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×