Jump to content
playm.de
Guest R123Rob

Gamescom 2018

Recommended Posts

Mir sowieso nicht begreiflich wie man für das kurze anzocken dort so lange anstehen kann. Da eier ich doch lieber so durch die Hallen als mehrere Stunden in einer Schlange zu stehen nur um ein Spiel jetzt schon kurz zu zocken welches ich mir in paar Monaten kaufen kann. Meiner Meinung nach verschwendete Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Battlefield 1

 

14088415_1111461915588038_78672723073120

Vorm Schild knapp 1 Stunde warten

 

Ein hoch auf den Fast Pass :D

genau aus diesem Grund würde ich nie eine Gaming Messe besuchen... auch nicht mit FastPass.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest R123Rob

Herr Schmitt jr. via Twitter:

 

#Gamescom

#Gamification

 

gamescom.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herr Schmitt jr. via Twitter:

 

#Gamescom

#Gamification

 

gamescom.jpg

Etwa weil wir alle unterbewusst zu braven Soldaten gemacht werden? :D

 

Mich interessiert die Gamescom ja sonst nicht sonderlich, ich persönlich bin niemand für so eine Messe bzw. das stundenlange Anstehen und ohne Pressekonferenzen läuft sie an mir eigentlich recht unspektakulär vorbei. Mir hat es aber gut gefallen, wie dieses Mal besonders Gamestar (und vielleicht auch noch andere) mit den Entwicklern selbst live Interviews geführt haben. Sonst kann man die Interviews oft nur nachlesen oder bekommt die Infos in ein Preview eingebunden, ich finde es aber ganz schön, auch mal die Entwickler selbst zu sehen und über ihr Spiel reden zu hören.

 

Wie habt ihr diese Gamescom empfunden? War jemand da? Was hat euch gefallen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwa weil wir alle unterbewusst zu braven Soldaten gemacht werden? :D

 

Mich interessiert die Gamescom ja sonst nicht sonderlich, ich persönlich bin niemand für so eine Messe bzw. das stundenlange Anstehen und ohne Pressekonferenzen läuft sie an mir eigentlich recht unspektakulär vorbei. Mir hat es aber gut gefallen, wie dieses Mal besonders Gamestar (und vielleicht auch noch andere) mit den Entwicklern selbst live Interviews geführt haben. Sonst kann man die Interviews oft nur nachlesen oder bekommt die Infos in ein Preview eingebunden, ich finde es aber ganz schön, auch mal die Entwickler selbst zu sehen und über ihr Spiel reden zu hören.

 

Wie habt ihr diese Gamescom empfunden? War jemand da? Was hat euch gefallen?

Habe eigentlich so gut wie gar nichts mitbekommen und hatte jetzt auch nicht so das Interesse oder die Lust etwas zu verfolgen, auch wenn Youtube mich immer dazu genötigt hat mit Mitteilungen. Glaube das ist am besten einfach wenn man live vor Ort ist und dann wäre es für mich auch nur etwas wenn ich nicht die ganze Zeit irgendwo in der Schlange stehe. Höchstens so mal bisschen über den Platz gehen und mit anderen Leuten quatschen und die Cosplayer bestaunen.

Mich würde ja Gronkh total interessieren mal zu treffen (ja ich bin ein Fan, ist ja meine Sache) aber wie ich gerade lese von einigen musste man zum Teil über 5 Stunden anstehen... ist also fast wie bei den Spielen wobei mir die Umarmung dann doch lieber wäre :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest peachSan

 

krieg.jpg

 

 

raff ick nich . von den 345.000 kamen allein 200.000 nur wegen den scheiß youTubeSternchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest R123Rob

Heute Abend 21 Uhr einschalten. Microsoft PK auf der Gamescom. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest MrACreed2014

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich heute Abend einschalten soll.

 

"Spiel X gibt es jetzt auch in 4K und Spiel Y in HDR" finde ich persönlich nicht gerade sehr interessant. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie erwarte ich darüber hinaus nicht viel (wahrscheinlich aufgrund der mMn insgesamt (!) eher schwachen E3 dieses Jahr)...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das einzig Spannende, was ich mir heute Abend vorstellen kann, ist die Ankündigung des neuen Tomb Raiders. Ansonsten erwarte ich aber auch nicht viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Tomb Raider würde es sich allemal lohnen. Aber ich glaube, dieser exklusive Werbe-Deal mit Rise of the Tomb Raider hat sich doch aus Microsofts Sicht nicht großartig gelohnt, so dass sie sich den für den Nachfolger gesichert haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest MrACreed2014

Das einzig Spannende, was ich mir heute Abend vorstellen kann, ist die Ankündigung des neuen Tomb Raiders. Ansonsten erwarte ich aber auch nicht viel.

Stimmt, das halte ich sogar für relativ wahrscheinlich.

RotTR fand ich sehr gut; einen Nachfolger würde ich auch direkt kaufen. Aber wenn, dann bitte ohne einen nervigen zeitexklusiven Deal.

 

Auf jeden Fall muss man heute Abend sofort recherchieren, wenn Microsoft wieder Begriffe wie "Console Launch Exclusive" erfindet :lol:. Da habe ich während der E3 bestimmt 5-10 Minuten überlegt und nach Beispielen gesucht, um zu prüfen, wie exklusiv (oder eher nicht-exklusiv) die Spiele mit dieser Bezeichnung nun sind :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch eigentlich Wurst wie und was etwas exklusiv ist. Wenn MS es auf einer PK zeigt, wird es wohl auf der XBOX spielbar sein und gut ist. Ich fühle mich nicht besser, wenn etwas exklusiv ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest MrACreed2014

Ist doch eigentlich Wurst wie und was etwas exklusiv ist. Wenn MS es auf einer PK zeigt, wird es wohl auf der XBOX spielbar sein und gut ist. Ich fühle mich nicht besser, wenn etwas exklusiv ist.

Also egal ist das sicherlich nicht; meiner Ansicht nach ist es enorm wichtig, dass man sofort erfährt, auf welcher Plattform ein Spiel wann spielbar ist. Nicht jeder hat mehrere bzw. alle Plattformen, weswegen diese Angabe für viele auch so wichtig ist.

 

Dieser Begriff war auf der E3 darüber hinaus ganz offensichtlich nur dazu gedacht, um die Zuschauer zu verwirren und den Eindruck zu erzeugen, dass man viele exklusive Spiele hat, was aber eigentlich gar nicht stimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SÜDDEUTSCHE

Gamescom-Eröffnung
Plötzlich findet auch die Politik Games super

Die Branche boomt, doch deutsche Spieleentwicklungen haben daran wenig Anteil. Bei der Eröffnung der Gamescom in Köln verspricht Staatsministerin Dorothee Bär Fördergelder.

https://www.sueddeutsche.de/digital/gamescom-eroeffnung-ploetzlich-findet-auch-die-politik-games-super-1.4099156     
Caspar von Au, Köln, 21. August 2018


TAGESSCHAU

Gamescom in Köln
Mehr als nur Spiele

Millionen Menschen zocken, ob auf dem Smartphone oder der Konsole. Meist aber Spiele, die aus dem Ausland kommen. Die deutsche Games-Branche fordert daher finanzielle Förderungen - und Anerkennung.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/gamescom-143.html
21.08.2018


SPIEGEL ONLINE

Eröffnung der Gamescom
Warten auf die Staatsmillionen

Wenn CSU-Staatsministerin Dorothee Bär am Dienstag die Gamescom in Köln eröffnet, wird die Branche genau hinhören: Viele Spieleentwickler wünschen sich etwas Revolutionäres von der Regierung.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/gamescom-die-branche-wartet-weiter-auf-foerderung-und-anerkennung-a-1224051.html
Torsten Kleinz, 21.08.2018

Share this post


Link to post
Share on other sites

SPIEGEL ONLINE

Gamescom in Köln
Vielfalt ja, aber...

In Köln hat die größte Spielemesse der Welt begonnen. Zur zehnten Gamescom inszeniert sich die Branche als divers. Doch die Gaming-Welt hat ernsthafte Probleme beim Miteinander im Netz.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/gamescom-in-koeln-beginnt-vielfalt-gewinnt-nicht-von-allein-a-1224085.html
Aus Köln berichten Markus Böhm, 21. August 2018

30 Highlights von der Spielemesse

"Die Siedler" und "Desperados" sind zurück, "Life Is strange" geht weiter: Auf der Gamescom präsentieren Spielefirmen aus aller Welt ihre Neuheiten. Hier sind 30 Messehighlights.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/gamescom-2018-in-koeln-das-sind-30-spiele-highlights-a-1224317.html
Aus Köln berichten Markus Böhm und Matthias Kreienbrink, 22. August 2018


SÜDDEUTSCHE

Gamescom 2018
Von "Assassin's Creed" bis "Die Siedler": Das sind die Highlights der Spielemesse

Auf der Gamescom präsentieren Entwickler ihre neuen Spiele. Wir stellen die besten Games vor.

https://www.sueddeutsche.de/digital/gamescom-von-assassins-creed-bis-die-siedler-das-sind-die-highlights-der-spielemesse-1.4100219
Von Caspar von Au, Köln

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×