Jump to content
playm.de
Haku

Uncharted 4: A Thief's End [PS4]

10 = Perfekt! / 1 = Miserabel!  

24 Stimmen

  1. 1. Bewerte Uncharted 4: A Thief's End!



Empfohlene Beiträge

Beschreibung:
"Die nächste Generation von Nathan Drake wird sehr realistisch wirken und handelt davon, was passiert, wenn Drake sich gezwungen sieht, in die Welt der Diebe zurückzukehren. Auf den Spuren einer historischen Verschwörung um einen sagenumwobenen Piratenschatz führt ihn seine Reise rund um den Globus. Es ist sein bisher größtes Abenteuer und es wird ihn an seine körperlichen Grenzen bringen, seine Entschlossenheit testen und schließlich auch zeigen, was er zu opfern bereit ist, um die zu retten, die er liebt."
 

Madagaskar Preview 2016:


 

Die Handlung von Uncharted 4: A Thief's End spielt 3 Jahre nach Uncharted 3 und beleuchtet die Beziehung zwischen Drake und seinem 5 Jahre älteren Bruder Sam. Dessen Leben hängt von einem Schatz ab, den er deshalb unbedingt finden muss. Drake fühlt sich seinem Bruder verpflichtet und beschließt, diesem zu helfen.

 

Uncharted 4 soll größere Areale mit mehreren Wegen bieten, von denen allerdings keiner der "goldene" sein wird. Außerdem sieht es so aus, als wären mehrere Verbesserungen in das Gameplay geflossen. Nahkämpfe sind nun dynamischer, die KI wurde verbessert und teilt sich nun auf und sucht nach dem Spieler, genauso wurde auch die KI seiner Begleiter verbessert. Neu sind dazu Stealth-Mechaniken und der Greifhaken.

 

Bei den technischen Daten setzt ND dabei auf 1080p und 30FPS im Singleplayer sowie 900p und 60FPS im Multiplayer, welcher übrigens vom selben Team entwickelt wird, das sich bereits dem TLoU-Multiplayer annahm.

 

Erscheinen soll "Uncharted 4: A Thief's End" nach 3 Verschiebungen am 10. Mai 2016 exklusiv für die Playstation 4, außerdem wird es eine Special-Edition der PS4 geben.

 

Story Trailer

 

Weiteres Interessantes zu Uncharted 4 (jeweils chronologisch):
 
News

 


 
Videos (Trailer, Gameplay)

 


 
Interviews

 

 

 

Uncharted-4-Bild-10.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue ich mich riesig drauf und ist für mich auch einer DER Gründe die PS4 zu holen. 

Finde es einfach Klasse mit Nathan Drake und seinen Sprüchen die er immer hat und die Gespräche mit den anderen.

Storymässig legen sie hier hoffentlich noch ordentlich nach aber dies wurde ja schon gesagt diesmal soll es düsterer sein wie zuvor und auch ernster was ich nicht schlecht finde.

 

Freue mich aufjedenfall wieder mit Drake Abenteuer zu erleben :D

E3 sehen wir sicher Gameplay. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freu mich auch riesig drauf. Bin gespannt, was sie aus der langen Entwicklungszeit gemacht haben.

 

Ich habe ja immer noch die Vermutung, dass die Stimme im Trailer bzw. die Figur, der die Stimme mal gehören sollte (dieser Sprecher ist ja nicht mehr dabei), Drakes Vater ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja was soll sich an UC groß ändern ? Super wäre mal ein andres Setting. Zum Glück bleibt Drake der Hauptcharakter,alles andere wäre Humbug. Düster naja,sowas passt denk ich nicht zu UC. Ein bisschen Witz sollte immer dabei sein.Natürlich hoffe ich auf einen starken MP,den zurzeit haltet mich gar nichts. Grafik wird natürlich wie immer alles in den Schatten stellen.Bin auch ein Fan von UC also freu ich mich auf E3 Gameplay :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Gefühl, dass wir die "dunkle" Seite von Drake kennenlernen werden. Und ich hoffe, wir erfahren mehr über ihn und seine Eltern. Natürlich sollte ND das Gameplay verbessen, wie z.B. die Stealth-Mechnik(TLOU,MGS).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll zwar düster werden aber ich hoffe der Humor und Witz bleibt nicht das sie jetzt zu sehr in Richtung The Last of Us gehen denn das würde nicht wirklich passen. Es sollte ja weiterhin ein Uncharted bleiben wo man auch mal lachen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie immer sind meine Erwartungen hoch, dass ist bei ND auch kein Problem.

Grafisch wird Uncharted wieder Referenz, im fast perfekten Gameplay könnte etwas verändert werden.

Die Gegner Horden könnten geringer ausfallen, Inszenierung und eine spannende Story werden wie auch die Grafik wieder über

jeden Zweifel erhaben sein.

 

Mit düster wird das neue Szenario gemeint sein. 

Von unglaublichen Regen und Sturmeffekten war mal die Rede.

Es wird bewolkt, dreckig und nass!

 

 

Es soll zwar düster werden aber ich hoffe der Humor und Witz bleibt nicht das sie jetzt zu sehr in Richtung The Last of Us gehen denn das würde nicht wirklich passen. Es sollte ja weiterhin ein Uncharted bleiben wo man auch mal lachen kann. 

 

Das wird nicht passieren, der Witz ist das Herz des Spiels.

Nate wird auch im 4ten Teil genug Sprüche klopfen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was glaubt ihr, wann es erscheinen wird? Im Moment denke ich an Anfang 2015, wobei man halt überhaupt nicht einschätzen kann, wie weit fortgeschritten ND bei der Entwicklung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll zwar düster werden aber ich hoffe der Humor und Witz bleibt nicht das sie jetzt zu sehr in Richtung The Last of Us gehen denn das würde nicht wirklich passen. Es sollte ja weiterhin ein Uncharted bleiben wo man auch mal lachen kann. 

Ja, der Humor gehört einfach zu Uncharted und Sully darf auch nicht fehlen (ich mag den Kerl). Auf die Story bin ich schon gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was glaubt ihr, wann es erscheinen wird? Im Moment denke ich an Anfang 2015, wobei man halt überhaupt nicht einschätzen kann, wie weit fortgeschritten ND bei der Entwicklung ist.

 

Ich jedenfalls glaube nicht an eine Veröffenlichung von UC4 am Anfang des Jahres, denn wie wir vor kurzem erfahren haben erscheint the Order 1886 um diese Zeit des Jahres. Kann mir daher nicht vorstellen, dass Sony zwei große Spiele um die selbe Zeit rausbringt. Ich tippe mal auf den Juni/Juli 2015, auch wenn die meisten ND-Spiele am Ende des Jahres erscheinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Elena ist mir zu bieder :D Aber Chloe ist schon ne coole Socke ;) Würde auch besser zum ernsteren Setting passen :P Naja, es kann so oder so nur super werden... Was wäre Sony ohne Naughty Dog, was wäre die Spielelandschaft ohne Naughty Dog - alles wäre etwas grauer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Elena ist mir zu bieder :D Aber Chloe ist schon ne coole Socke ;) Würde auch besser zum ernsteren Setting passen :P Naja, es kann so oder so nur super werden... Was wäre Sony ohne Naughty Dog, was wäre die Spielelandschaft ohne Naughty Dog - alles wäre etwas grauer...

Hoffentlich taucht Charlie nicht wieder auf. Konnte den Typ nicht leiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe für U4 nur einen Wunsch.... Bitte mal keine Monster, Zombies oder diesen übernatürlichen Firlefanz. Das ist wirklich das Einzige was mir an Uncharted bisher nicht gefallen hat. Coole Taucheinlagen wo man viel zu erforschen hat wäre noch so ein kleiner kleiner Wunsch von mir. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein meist erwarteter Titel überhaupt :D. Die Erwartungen sind demnach äußerst hoch. Aber bei Naughty Dog bin ich sicher, dass alle erfüllt werden.

 

Für den Singleplayer habe ich nicht viele Wünsche, solange er so episch wie bislang immer wird:

 

- Gut wäre, wenn die Welt ein wenig offener werden würde und optionale Gebiete bieten würde, die etwas rätsellastiger sind (vgl. Tomb Raider).

- Alle Charaktere sollten sinnvoll in die Story eingefügt und ihre Geschichten vollendet werden (nicht wie teilweise bei UC3, wo Chloe und Charlie irgendwann einfach verschwinden).

- Eventuell noch die Schätze ein wenig sinnvoller verstricken, sodass diese nicht bloß Loot sind.

- Waffenaufsätze wären auch ganz nett (Schalldämpfer z.B.) und dadurch neue taktische Möglichkeiten (schleichen).

 

Beim Multiplayer würde ich mir folgendes wünschen (Naughty Dog, lest euch das durch ;)! ):

 

- "Rache" komplett entfernen.

- Den Modus "Alle Wettbewerbs-Modi" aus Uncharted 2 wieder einführen.

- Abwechslungsreichere "Labore", die öfter aktualisiert werden.

- RPG- und T-Bolt/Mag-Deathmatch als eigenständige Online-Modi.

- Sämtliche "Powerplays" entfernen.

- Mehr als 2 Maps am Anfang einer Runde zur Auswahl stellen.

- Die Funktion zum Wegwerfen von Granaten entfernen oder so anpassen, dass nicht nahezu alle Granaten weggeworfen werden (z.B. schnellere Explosionen, wenn sie den Boden erreichen).

- Eine bessere Suchfunktion und stabilere Lobbys.

- Keine Intros mehr auf den Karten.

- Keine Powerwaffen mehr auf der Map, sondern nur noch durch Medaillen-Kickback (besonders RPG, Hammer und T-Bolt; schwächere Powerwaffen wie Mag, abgesägte Schrotflinte oder M4 (aus UC2) könnten mMn durchaus auf der Map bleiben).

- Statistiken auch beim Verlassen eines Spiels zählen.

- Plündern MUSS wieder in die Statistik zählen, ansonsten würde ich mir ein "Mega-Deathmatch" wünschen, welches ohne Kill-Vorgabe 20 Minuten geht.

- Runterziehen und Runtertreten erschweren, sodass auch der andere eine reelle Chance hat (Internet-Verzögerung wirkt sich hier oft negativ aus).

- Von Anfang an gutes Balancing (nicht, wie z.B. bei UC3 am Anfang mit Sofort-Kawumm oder der G-Mal wie sie jetzt ist).

- Keine Hubschrauber, Panzer und Geschützwagen mehr auf den Maps (warum es die überhaupt gibt ist mir ein Rätsel).

- Mehr Koop-Abenteuer-Karten, die ein wenig interessanter ausfallen könnten (Gruppen-Rätsel o.Ä.).

- Keine nervigen Stellen mehr im Koop-Abenteuer (wie z.B. die Statue auf "Kloster").

- Die Modi der Koop-Arena wieder trennen, sodass man z.B. explizit "Überleben" spielen kann.

- Beitritt und Verlassen der Koop-Abenteuer erleichtern (kein Nachladen der Checkpoints z.B.).

- Ansonsten weniger Bugs (z.B. der Gamebreaking-Bug auf "Kloster", der bis heute besteht) und Glitches (durch Wände schießen, Dead-Body-Glitch o.Ä.).

 

Falls mir noch mehr einfallen sollte, ergänze ich noch.

 

Wenn das alles kommen sollte, wird UC4 das wohl beste Spiel aller Zeiten :D!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, der Humor gehört einfach zu Uncharted und Sully darf auch nicht fehlen (ich mag den Kerl). Auf die Story bin ich schon gespannt.

Sully gehört zu Uncharted genauso wie Drake :D

 

Neil Druckmann ist jedenfalls eine gute Ergänzung zum UC4-Team. Ich wünsche mir, dass man vielleicht den Koop-Modus noch etwas ausbaut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein meist erwarteter Titel überhaupt :D. Die Erwartungen sind demnach äußerst hoch. Aber bei Naughty Dog bin ich sicher, dass alle erfüllt werden.

 

Für den Singleplayer habe ich nicht viele Wünsche, solange er so episch wie bislang immer wird:

 

- Gut wäre, wenn die Welt ein wenig offener werden würde und optionale Gebiete bieten würde, die etwas rätsellastiger sind (vgl. Tomb Raider).

- Alle Charaktere sollten sinnvoll in die Story eingefügt und ihre Geschichten vollendet werden (nicht wie teilweise bei UC3, wo Chloe und Charlie irgendwann einfach verschwinden).

- Eventuell noch die Schätze ein wenig sinnvoller verstricken, sodass diese nicht bloß Loot sind.

- Waffenaufsätze wären auch ganz nett (Schalldämpfer z.B.) und dadurch neue taktische Möglichkeiten (schleichen).

 

Beim Multiplayer würde ich mir folgendes wünschen (Naughty Dog, lest euch das durch ;)! ):

 

- "Rache" komplett entfernen.

- Den Modus "Alle Wettbewerbs-Modi" aus Uncharted 2 wieder einführen.

- Abwechslungsreichere "Labore", die öfter aktualisiert werden.

- RPG- und T-Bolt/Mag-Deathmatch als eigenständige Online-Modi.

- Sämtliche "Powerplays" entfernen.

- Mehr als 2 Maps am Anfang einer Runde zur Auswahl stellen.

- Die Funktion zum Wegwerfen von Granaten entfernen oder so anpassen, dass nicht nahezu alle Granaten weggeworfen werden (z.B. schnellere Explosionen, wenn sie den Boden erreichen).

- Eine bessere Suchfunktion und stabilere Lobbys.

- Keine Intros mehr auf den Karten.

- Keine Powerwaffen mehr auf der Map, sondern nur noch durch Medaillen-Kickback (besonders RPG, Hammer und T-Bolt; schwächere Powerwaffen wie Mag, abgesägte Schrotflinte oder M4 (aus UC2) könnten mMn durchaus auf der Map bleiben).

- Statistiken auch beim Verlassen eines Spiels zählen.

- Plündern MUSS wieder in die Statistik zählen, ansonsten würde ich mir ein "Mega-Deathmatch" wünschen, welches ohne Kill-Vorgabe 20 Minuten geht.

- Runterziehen und Runtertreten erschweren, sodass auch der andere eine reelle Chance hat (Internet-Verzögerung wirkt sich hier oft negativ aus).

- Von Anfang an gutes Balancing (nicht, wie z.B. bei UC3 am Anfang mit Sofort-Kawumm oder der G-Mal wie sie jetzt ist).

- Keine Hubschrauber, Panzer und Geschützwagen mehr auf den Maps (warum es die überhaupt gibt ist mir ein Rätsel).

- Mehr Koop-Abenteuer-Karten, die ein wenig interessanter ausfallen könnten (Gruppen-Rätsel o.Ä.).

- Keine nervigen Stellen mehr im Koop-Abenteuer (wie z.B. die Statue auf "Kloster").

- Die Modi der Koop-Arena wieder trennen, sodass man z.B. explizit "Überleben" spielen kann.

- Beitritt und Verlassen der Koop-Abenteuer erleichtern (kein Nachladen der Checkpoints z.B.).

- Ansonsten weniger Bugs (z.B. der Gamebreaking-Bug auf "Kloster", der bis heute besteht) und Glitches (durch Wände schießen, Dead-Body-Glitch o.Ä.).

 

Falls mir noch mehr einfallen sollte, ergänze ich noch.

 

Wenn das alles kommen sollte, wird UC4 das wohl beste Spiel aller Zeiten :D!

Der Junge hat es auf den Punkt gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Sully ist klasse. :D

 

Mit mit Druckman ist wieder ein wichtiger Mann an UC beteiligt. Er hat sich viel zum Erfolg von UC1 und UC2 beigetragen.

Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich UC3 etwas besser fand. Lag aber hauptsächlich am Schnee-Setting von Teil 2, war mir irgendwie zu träge. Die Rätsel fand ich wiederum besser. So oder so, beide Teile waren sehr gut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich UC3 etwas besser fand. Lag aber hauptsächlich am Schnee-Setting von Teil 2, war mir irgendwie zu träge. Die Rätsel fand ich wiederum besser. So oder so, beide Teile waren sehr gut. :)

Mir gefällt UC3 etwas besser, weil vor allem die Location sehr unterschiedlich waren.

 

Der neuste Teil soll ja ein tropusches Setting bieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×