Zum Inhalt wechseln


Foto
* * * - - 7 Stimmen

Assetto Corsa [PS4, Xbox One, PC]


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
118 Antworten in diesem Thema

#1 03.06.2015 22:59 Uhr

dennisX97
dennisX97

    Erfahrener Benutzer

  • Banned
  • 2472 Beiträge

FW-assetto_corsa-wallpaper-1920x1080.jpg

 

Titel: Assetto Corsa

Publisher: 505 Games

Entwicklerstudio: Kunos Simulazioni

Plattform: PlayStation 4, Xbox One, PC

Erscheinungstermin - PC: 19.12.2014

Erscheinungstermin - Konsolen: 25.08.2016

Homepage: http://www.assettocorsa.net/en

USK: Ab 0 Jahren freigegeben

 

Assetto Corsa ist eine Rennsimulation und legt den Fokus dabei auf eine möglichst realistische Darstellung des Motorsports. Das Spiel wird bei Kunos Simulazioni entwickelt und enthält sowohl eine Singleplayer-Kampagne,als auch diverse Multiplayer-Modi. Die offiziell lizensierten Wagen und Strecken sollen sehr detailliert und realitätsnah gestaltet sein, um in Zusammenspiel mit einer akkuraten Fahrphysik ein möglichst echtes Fahrgefühl zu simulieren. Die Autos können in Assetto Corsa außerdem modifiziert und angepasst werden.

Der Titel wird zu Beginn über 80 Autos und einige der weltweit charakteristischsten Rennstrecken beinhalten. Darunter Silverstone, Monza und die Nürburgring-Nordschleife. Als Simulation legt Assetto Corsa einen enorm hohen Wert auf Realismus.

 

Assetto Corsa - Trailer



  • BuLLetFromHeLL und art of gaming gefällt das

#2 03.06.2015 23:04 Uhr

BuLLetFromHeLL
BuLLetFromHeLL

    The Punisher

  • Members
  • 2632 Beiträge
  • LocationHeLL

Geil, nachdem ja Project Cars ni so der Hit geworden ist, freu ich mich drauf!! 



#3 04.06.2015 11:21 Uhr

Ghostface
Ghostface

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 257 Beiträge

Wow, das großartige PCARS scheint einen kleinen Rennsim-Boom ausgelöst zu haben. Finde ich wirklich gut!  

 

Die in AC beinhaltete Ferrari- und Lambo-Lizenz und die eine oder andere akurate Streckenumsetzung werde ich zwar auf jeden Fall mit Kusshand entgegen nehmen, aber in seiner Gesamtheit sehe ich PCARS meilenweit vorne (bessere SP-Erfahrung, grösserer Karriereumpfang und generell ausgereiftere Gesamtstruktur).

 

Sollte die PS4/XBO-Version nicht mit der baustellenartigen, unvollständig wirkenden Rechenknecht-Version bedacht werden, werden wir es hier mit einer tollen Rennsim zu tun bekommen. Ich hoffe das Beste!



#4 04.06.2015 11:54 Uhr

BuLLetFromHeLL
BuLLetFromHeLL

    The Punisher

  • Members
  • 2632 Beiträge
  • LocationHeLL

 aber in seiner Gesamtheit sehe ich PCARS meilenweit vorne (bessere SP-Erfahrung, grösserer Karriereumpfang und generell ausgereiftere Gesamtstruktur).

 

Ansichtssache! ^^



#5 04.06.2015 18:52 Uhr

Ghostface
Ghostface

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 257 Beiträge
Also wenn ich die PC-Version (AC) als Vergleich heranziehe, dann hat pCARS in puncto Sinpleplayerstruktur, Umpfang (Strecken) und Spielfeatures (dynamisches Wettersystem, Tag/Nachtzyklus etc.) eindeutig die Nase vorne. Egal, Schwamm drüber. ich bin einfach nur dankbar und glücklich darüber, dass PS4 und XBO mit einer weiteren Supreme-Rennsim beglückt werden - zumal einem ein GT bzw. Furza, welches immer stärker in's noobige Casual-Gefilde abdriftet, nur noch ein müdes Gähnen entlocken kann.

#6 05.06.2015 01:15 Uhr

BuLLetFromHeLL
BuLLetFromHeLL

    The Punisher

  • Members
  • 2632 Beiträge
  • LocationHeLL

In Sachen Fahrphysik ist GT6 immer noch Referenz ^^ 



#7 05.06.2015 13:28 Uhr

Ghostface
Ghostface

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 257 Beiträge
LOL. Der war gut! :)

#8 13.10.2015 20:46 Uhr

dennisX97
dennisX97

    Erfahrener Benutzer

  • Banned
  • 2472 Beiträge

Ein neuer Patch für Assetto Corsa ist da.

 

Assetto Corsa - V1.3.2-Changelog:
-Graphical fixes for Ferrari F40 (s3), BMW M4 and Akrapovic, Zonda R
-Corrected SCG003 Fuel consumption
-Fixed Dual Core CPU crashing due to non properly initialized threading using "Timer Process"
-Fixed replay framerate wrong multiple of physic engine rate producing wrong speeds in replays
-Fixed user force feedback capping the value to 100% on load
-Fixed volume balance (exterior) for some cars
-DX10.1 fixes are not also active for the ksEditor
-Possible fix for colored spectators using new camera facing rendering
-Performance improvement for camera facing spectators when reflections are active
-Fixed Lotus 98T AI tyre strategy (choosing qualify tyres even for tracks that are too long for those)
-Added DRS zones to Nordschleife
-Improved AI lines at Nordschleife
-Slight improvement in AI race craft
-Changed Led on Huracan GT3
-Fixed DLC2 cars lap limit on quick races
-replaced Lamborghini Logos



#9 05.01.2016 17:03 Uhr

dennisX97
dennisX97

    Erfahrener Benutzer

  • Banned
  • 2472 Beiträge

Assetto Corsa wird ein Boxenstopp-Feature bekommen. Außerdem kommt der Red Bull Ring. 

 

Mehr dazu:

 

http://www.gamestar....17,3241806.html



#10 11.01.2016 13:18 Uhr

art of gaming
art of gaming

    popit

  • Members
  • 1202 Beiträge
  • LocationBerlin



#11 29.02.2016 18:59 Uhr

dennisX97
dennisX97

    Erfahrener Benutzer

  • Banned
  • 2472 Beiträge

PlayStation 4 Gameplay

 



#12 27.03.2016 16:16 Uhr

dennisX97
dennisX97

    Erfahrener Benutzer

  • Banned
  • 2472 Beiträge



#13 04.04.2016 15:42 Uhr

dennisX97
dennisX97

    Erfahrener Benutzer

  • Banned
  • 2472 Beiträge



#14 26.08.2016 13:28 Uhr

Ghostface
Ghostface

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 257 Beiträge

Oh Stille, zerfetzt ... du werden sollst.... :D

 

 

 

Yo, hätte hier ein paar Einstellungsparameter für Pad-Legastheniker parat. Los geht's:

 

 

- Vibrationsintensität: 70%
- Geschwindigkeitsempfindlichkeit: 22% 
- Lenkungsgeschwindigkeit: 0% 
- Lenkungs-Totbereich: 0%
- Lenkungsfilter: 0%
- Lenkungs-Gamma: Habe ehrlich gesagt keinen Schimmer, was dieser Wert bewirken soll (muss erst noch Onkel Googel befragen).  Habe ihn einfach original überlassen.
 
Good Luck! 

  • art of gaming gefällt das

#15 26.08.2016 14:20 Uhr

art of gaming
art of gaming

    popit

  • Members
  • 1202 Beiträge
  • LocationBerlin

!!!Kaufwarnung!!!
Aktuell würde ich die Konsolenversion (insbesondere die verkorkste XBO-Version!) nur ausgewiesenen Rennspielenthusiasten empfehlen, welche es unbedingt nach frischem Rennspiel-Futter lechzt. Für den weniger frustresistenten Ottonormalverbraucher (etwa Forza Motorspot-Klienten), ist AC ein einziger "Pain-in-my-Ass-Kandidat".
Aktuell hat man es hier mit einer Verkaufsversion zu tun, welche maximal den Status eines frühen Alpha-Builds inne hat. Finger weg davon!

http://www.playm.de/...#comment-327784


Kritisiert werden m.E. vor allem die Grafik und Controller-Steuerung. Kein guter Konsolen-Start für „Assetto Corsa“. An die Grafik hatte ich persönlich keine hohen Erwartungen. Und als Lenkrad-Benutzer an einer PS4 finde ich folgendes Video aufschlussreich:


  • Ghostface gefällt das

#16 26.08.2016 19:36 Uhr

Ghostface
Ghostface

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 257 Beiträge

Die (passable bis gute) Grafik erachte ich keineswegs als besonders kritikwürdig - geht sie dennoch weit über eine bloße Zweckmäßigkeit hinaus (man erinnere sich an RacePro). Es war doch von vornherein klar, dass AC - auf Konsole - kein bonbonfarbener Style over Substance-Blender a la Forza Motorspot werden würde. Problematisch wird es halt nur, wenn die Spielbarkeit leidet, etwa weil die Framerate, das A und O eines jeden Rennspieles, schlicht ein indiskutables Niveau erreicht (online). Zusammen mit fehlenden Ingamechat, Lobbybrowser und privaten Lobbys eine absolute NoGo. Aktuell würde ich weder für die PS4-, und schon gar nicht für die XBO-Version, eine Kaufempfehlung aussprechen.    



#17 27.08.2016 11:24 Uhr

Ghostface
Ghostface

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 257 Beiträge

Aktuell wurde Assetto Corsa (PS4-Version) durchschnittlich mit 79 Zählern bewertet. Ein ziemlich guter Wert, wenn man mal bedenkt, dass das Spiel, außer dem Fahren an sich, quasi nichts zu bieten hat (nicht einmal simpelste Genre-Standards wie Leaderboards, Lobbybrowser, private Lobbys, rudimentärer Fotomodus, frei konfigurierbare Buttonbelegung, eine anständige Karriere und, und, und werden geboten). Wobei das Fahrerlebnis an sich, online schrammt AC gar knapp an der Unspielbarkeit vorbei, ja auch so eine Sache ist - grenzwertige Performance sei Dank. 

 

http://www.metacriti.../critic-reviews

 

BTW: Die (noch grottigere) XBO-Version steht aktuell bei 50%. '_'



#18 27.08.2016 12:16 Uhr

Faultier
Faultier

    Newbie

  • Banned
  • PIP
  • 3 Beiträge

Der Konsolenstart wurde mächtig verkackt. Das Teil hätte nie und nimma mehr als 30€ kosten dürfen. Und selbst das, wäre eigentlich schon zuviel. Jetzt liegt es an Kunos/505Games, zur Ehrenrettung, und aus Fairness dem Kunden gegenüber, noch etwas Schadensbegrenzung zu betreiben.



#19 27.08.2016 14:52 Uhr

Ghostface
Ghostface

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 257 Beiträge

Ich habe 49,90€ hingeblättert. Und wisst ihr was? Ich bereue keinen einzigen Cent! :D

 

AC hat sich für mich alleine schon wegen dessen lasergescannten NOS-Variationen gelohnt - in welchem Rennspiel gibt es bitteschön die Touri-Schleife??? Und dann gibt es da noch diese wunderschönen Alfas. Ein Träumchen geht in Erfüllung!

 

Wenn das kleine, relativ finanzschwache Kunos Simulazioni schon nicht imstande war die/uns Konsolenspieler mit einem ausgereiften Produkt zu beglücken, dann hoffe ich, dass die italienischen Mannen und Frauen uns damit wenigstens nicht in der Luft hängen lassen, das wäre einfach nur unfair. Ich bin da aber einfach mal optimistisch. :)    



#20 27.08.2016 14:56 Uhr

art of gaming
art of gaming

    popit

  • Members
  • 1202 Beiträge
  • LocationBerlin

Aktuell wurde Assetto Corsa (PS4-Version) durchschnittlich mit 79 Zählern bewertet. […]

 

Mit Starthilfe aus Bella Italia :D






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © playm.de 2012